Klaviertrio
Würzburg

CD's & Audio

CD von 2022

Ben-Haim, Smetana

Paul Ben-Haim (1897-1984)

Variations on a Hebrew Melody

 

Bedřich Smetana (1824-1884)

Trio für Klavier, Violine und Violoncello g-moll op. 15:

1 Moderato assai
2 Allegro. Ma non agitato
3 Finale. Presto

CD von 2015

Carl Maria von Weber

Mit dem Trio für Violine, Violoncello und Klavier g-moll op. 63. Außerdem Werke von Schubert, Daquin, Fauré, Saint-Saëns, Liszt, Ernst, Yun und Tiefensee.

Carl Maria von Weber (1786-1826)

Trio g-moll op. 63:

1 Allegro moderato
2 Scherzo: Allegro vivace
3 Schäfers Klage: Andante espressivo
4 Finale: Allegro

Siegfried Tiefensee (1922-2009) – 5 Die Geschichte vom kleinen Bären

François Schubert (1808-1878) – 6 L’abeille

Heinrich Wilhelm Ernst (1812-1865) – 7 The Last Rose of Summer

Isang Yun (1917-1995) – 8 Das Kaninchen

Camille Saint-Saëns (1835-1921) – 9 Le Cygne

Carl Maria von Weber / Gregor Piatigorsky (1903-1976) – 10 Adagio und Rondo

Gabriel Fauré (1845-1924) – 11 Papillon op. 77

Franz Schubert (1797-1828) / Franz Liszt (1811-1886) – 12 Die Forelle

Louis-Claude Daquin (1694-1772) – 13 Le Coucou

CD von 2011

Dvořák & Saint-Saëns

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Trio für Klavier, Violine und Violoncello e-moll op. 92:

1 Allegro non troppo
2 Allegretto
3 Andante con moto
4 Grazioso, poco allegro
5 Allegro

Antonín Dvořák (1841-1904)
Trio für Klavier, Violine und Violoncello e-moll op. 90 „Dumky“:

6 Lento maestoso / Allegro vivace
7 Poco adagio / Vivace non troppo
9 Andante moderato / Allegretto scherzando
10 Allegro
11 Lento maestoso / Vivace

Live-CD von 2008

Zilcher & Brahms*

Hermann Zilcher (1881-1948)
Trio für Klavier, Violine und Violoncello e-moll op. 56

1 Ruhig fließend beginnen
2 Variationen über ein walisisches Volkslied (ruhig schreitend, einfach)

Johannes Brahms (1833-1897)
Trio für Klavier, Violine und Violoncello C-Dur op.87

3 Allegro
4 Andante con moto
5 Scherzo: Presto
6 Finale: Allegro giocoso

„Als Komponist war Hermann Zilcher ein extrem verspäteter Romantiker – Mozart und Brahms waren seine Hausgötter, und so klingt denn seine Musik auch mehr nach dem 19. Jahrhundert als nach Moderne.

Sein 1927 geschriebenes Klaviertrio in e-moll ist trotzdem bemerkenswert. Da gibt es nur zwei statt der üblichen drei oder vier Sätze, und diese beiden Teile stehen auch noch in sehr langsamen Tempi. Die Dramatik dieses Stückes entwickelt sich also nicht aus einer Folge von schnell und langsam, sondern aus einer sehr starken Innenspannung. Einen ganz besonderen Charme entwickelt dabei der zweite Satz, der als Thema ein walisisches Volkslied variiert. Immer mehr entfernt sich die Musik von diesem schlichten Lied, aus Folklore wird eine romantische Kammermusik, deren Ton zwar schlicht, aber dennoch berührend ist.

Für die Interpreten ist dieses e-moll-Trio von Hermann Zilcher keine einfache Aufgabe. Hier kann man nicht mit knackiger Virtuosität glänzen, sondern muss gut aufeinander hören, sauber intonieren und eine große innere Ruhe bewahren. Das Klaviertrio Würzburg schafft diesen Spagat zwischen Spannung und Meditation und liefert eine Interpretation, deren romantisches Feuer zwar nicht lodert, aber dafür glüht und wärmt – eine Entdeckung, sowohl was das Stück als auch die hervorragenden Interpreten angeht.“

Wilfried Schäper, Radio Bremen, 27. 03. 2009

CD von 2005

Mendelssohn, Chopin & Liszt

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Trio für Klavier, Violine und Violoncello c-moll op. 66:

1 Allegro energico e con fuoco
2 Andante espressivo
3 Scherzo: Molto allegro quasi presto
4 Finale: Allegro appassionato

Frédéric Chopin (1810-1849)

Trio für Klavier, Violine und Violoncello g-moll op. 8:

5 Allegro con fuoco
6 Scherzo: Con moto, ma non troppo
7 Adagio sostenuto
8 Finale: Allegretto

Franz Liszt (1811-1886)

Ungarische Rhapsodie Nr. 9 E-Dur – Pester Karneval:

9 Rhapsodie hongroise IX – Le Carnaval de Pesth

Bekannt aus

Weitere

Medien

Bilder

Jetzt ansehen...

Videos

Jetzt entdecken...

Genau richtig

Für Ihre Veranstaltung

Im Jahr spielen wir circa 30 bis 50 Konzerte in Europa und stellen für jede Veranstaltung ein maßgeschneidertes Programm aus unserem weitreichenden Repertoire zusammen.

Individuell

Maßgeschneidertes Programm für Ihre Veranstaltung, ein Konzert ist aus sich heraus einmalig.

Abwechslungsreich

Gerne bringen wir auch virtuose Piècen zur Aufführung und verlassen die Trio-Formation.

Tief verwurzelt

Kompromißlose Formung der solistischen & kammermusikalischen Fähigkeiten seit Kindesbeinen.

Leidenschaft

Als Trio eint uns nicht nur die Musik sondern auch familiäre Bande. Diese Vertrautheit ist hörbar.

Kommen Sie

Mit unserer Musik in Kontakt – wir freuen uns auf Sie.